Wellness is taking time to relax your body and mind

Entspannen Sie sich in unserem Wellness-Bereich. Zwischen den Blumenzwiebelfeldern können Sie sich in den verschiedenen Einrichtungen entspannen. Exklusiv, weil Sie das Wohlbefinden für sich selbst haben! Einfach

nichts zu haben, außer sich zu entspannen und zu genießen.

Das Wellness-Center ist von 10.00 bis 20.00 Uhr

geöffnet.

Hierfür verwenden wir die folgenden Zeiträume von 3 Stunden:

- von 10.00 bis 13.00 Uhr für die Gäste der Baldzimmer

- von 13.30 bis 16.30 Uhr für die Gäste der Strandzimmer

- von 17.00 bis 20.00 Uhr für die Gäste der Tulpsuite

Nach Rücksprache können wir, wenn möglich, andere Vereinbarungen treffen. Die Nutzung des Wellness-Bereichs erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

Fass-Sauna

Träumen Sie am Kamin in dieser Sauna. Hier können Sie sich ganz entspannen und es ist auch sehr gesund für Sie. Da Ihre  Körpertemperatur

in der Sauna steigt, fangen Sie an zu schwitzen. Dadurch werden Abfallprodukte schneller entsorgt. Ein Besuch in der Sauna regt die Produktion von Serotonin

an. Mit diesem Glückshormon fühlen Sie sich entspannt und glücklich. Weg vom Stress und genießen Sie in vollen Zügen.

 

Infrarot-Sauna

Die intensive Tiefenwirkung der Emitter regt den Stoffwechsel an und sorgt für eine intensive Durchblutung von Haut, Muskeln und Organen. Abfall wird schneller aus dem Körper entfernt. Infrarot-Strahlung lindert auch Muskel- und Gelenkschmerzen. Du bekommst natürlich mehr Widerstand.

 

Hottub

Genießen Sie das knisternde Holz und entspannen Sie sich im Hottub.

Das warme Wasser sorgt dafür, dass Körper und Geist zur Ruhe kommen. Es hilft Ihnen, Stress und Ihr Immunsystem loszulassen.

um sie stärker zu machen. Die Herzfrequenz und die Durchblutung nehmen zu. Dadurch wird die Durchblutung verbessert und die

Muskeln erhalten mehr Sauerstoff und Nährstoffe zugeführt. Die Muskeln können sich schneller erholen und Ihre Haut wird besser aussehen.


Kaltwasserbecken

Vielleicht sind Sie dagegen, aber es ist sehr wichtig, sich

nach der Sauna gut abzukühlen. Es trägt zu einer guten Entspannung des Körpers bei. Duschen Sie zuerst den Schweiß Ihres Körpers und gehen Sie erst dann in

das Tauchbecken. Vergessen Sie nicht Ihren Kopf, sonst können Sie Kopfschmerzen durch übermäßige Hitze bekommen. Entspannen Sie sich dann auf den Solarien und atmen Sie tief ein und aus, damit Sie schnell die warme Luft in Ihrer Lunge verlieren können.

Lounge-Ecke

Hier können Sie sich nach der Sauna unterhalten und

entspannen. Ein Buch oder eine Zeitschrift wartet auf dich, oder einfach nichts. Sie können auch eine Tasse Kaffee oder Tee, Mittagessen und Snacks genießen.